Heute ist ein aufregender Tag. Nach dreieinhalb Stunden Beratung bei der Firma Technus in Teterow habe ich nun die Auftragsbestätigung zur Anfertigung meiner Schwimm-Unterkonstruktion unterschrieben. Dabei sind wir jedes Detail wie Anzahl der Schwimmkörper, Position des Außenborders und Gewichtsverteilung bis hin zu den Bohrlöchern für die spätere Hausbefestigung durchgegangen. Ich muss sagen, dass ich mich bei der Firma Technus sehr gut beraten fühle und man merkt, dass sie eine langjährige Erfahrung in der Anfertigung von Schwimmsystemen haben. Es macht Spaß meine Hausboot-Pläne nun in einem 3D-Programm über einen Beamer projeziert von allen Seiten betrachten zu können. Das hilft wirklich enorm das Verhältnis zwischen Schwimmkörper und Aufbau besser einschätzen zu können. Außerdem kann man dabei vieles ausprobieren, beispielsweise wie weit sich der Außenborder hochtrimmen lässt und wie einzelne Träger im Gestell positioniert sein sollten.

Ansicht von vorn mit Aufbau (Bild: Technus KG)
Ansicht von vorn mit Aufbau (Bild: Technus KG)
Blick auf das Heck (Bild: Technus KG)
Blick auf das Heck (Bild: Technus KG)
Feuerverzinktes Trägergestell aus Stahl mit Schwimmkörper (Bild: Technus KG)
Feuerverzinktes Trägergestell aus Stahl mit Schwimmkörper (Bild: Technus KG)

Das letzte Bild zeigt abgesehen von dem Steuerstand mit Kapitän und dem Außenborder mein bestelltes Produkt. Das feuerverzinkte Trägerstell soll mit den 38 Schwimmkörpern bis Mitte April 2016 vormontiert geliefert werden. Höchstwahrscheinlich wird es in zwei Teilen transportiert und von mir dann in der Bootshalle zusammengebaut werden.

Fast zeitgleich habe ich nun auch die komplette Materialliste mit Preisen für den Hausaufbau von meinem Onkel Rüdiger (Zimmerei R. Gutzmer) bekommen. Es ist in etwa so wie ich erwartet habe und so gebe ich das Startsignal, dass alles bestellt werden kann. Nun geht es also wirklich los und ich kann es kaum erwarten die ersten Bauteile in Augenschein nehmen zu können.

 

Geschrieben von:

Toni Polkowski

Ich bin ein selbständiger Mediendesigner und leidenschaftlicher Foto-Künstler mit einer großen Naturverbundenheit. 1979 geboren, in der Prignitz aufgewachsen, wohne ich seit 2002 in Berlin. 2015 habe ich beschlossen ein eigenes Hausboot zu bauen. Dieses doch recht große Projekt möchte ich in diesem Blog dokumentieren um anderen Interessierten einen Einblick zu geben und meine Erfahrungen zu teilen.